*
LogoTop

ISABELL STEDTLER-GEFFERS
Staatlich geprüfte Logopädin

LSVT®-Therapeutin
Castillo Morales Therapeutin

Menu

Kommunikation ist Leben.

Kommunikation beeinhaltet den Austausch und das in den Kontakt treten mit anderen Menschen. Aber sie funktioniert nicht immer ungestört. Wer seine Kommunikationfähigkeit nicht voll entwickeln kann oder verliert, erfährt eine erhebliche Einschränkung in seinem Leben.

 

Unser Praxiskonzept umfasst die ganzheitliche Betrachtung des Menschen als Individuum. Ganzheitliche Arbeit bedeutet für uns als Logopäden und Therapeuten, dem Patienten und seinen Angehörigen in seiner momentanen Lebenssituation zu begegnen, seine bisherige Entwicklung zu berücksichtigen, sein soziales Umfeld in den Therapieprozess mit einzubeziehen, interdisziplinär mit angrenzenden Berufsgruppen zusammen zu arbeiten und aus dieser Gesamtheit die sprachtherapeutische Intervention zu planen.

Die Früherkennung von Entwicklungsstörungen bei Kindern ist uns ein großes Anliegen und bildet einen Schwerpunkt in unserer Praxis. Aus diesem Grund bieten wir eine Frühtherapie für Kleinkinder an, um Spätfolgen wie eine Lese-Rechtschreibschwäche oder einem Schulversagen bzw. einer Sonderbeschulung vorzubeugen. Die Elternberatung und -anleitung ist uns hierbei sehr wichtig.

Stotternde Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren in unserer Praxis in der Zusammenarbeit mit der Therapeutin und anderen Betroffenen, welche Möglichkeiten es gibt, dem Stottern zu begegnen und mit den jeweiligen Sprechtechniken umzugehen.

Menschen mit Stimmstörungen werden in die Möglichkeiten der Stimmhygiäne eingeführt und erlernen einen physiologisch gesunden, anstrengungsfreien Sprechstimmgebrauch.

Kinder und Jugendliche mit Kiefer- und Zahnfehlstellungen haben die Möglichkeit durch individuelle mundmotorische Übungen und das Erlernen der korrekten Zungenlage und des korrekten Schluckmusters ihre kieferorthopädische Behandlung zu unterstützen und zur erfolgreichen Korrektur ihrer Kiefer- und Zahnstellung beizutragen und diesen Stand zu erhalten.

Menschen mit neurologischen Sprachstörungen erlernen in den Einzeltherapien neue Kommunikationsstrategien und erfahren zusammen mit ihren Angehörigen die Möglichkeiten und Techniken von verbalen und nonverbalen Kommunikationshilfen.

Das das Gebiet der Logopädie sehr groß ist und die verschiedensten Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen umfaßt, hat sich unser Team in unterschiedliche Fachrichtungen spezialisiert.

Um für unsere Patienten eine qualitativ gute Therapie zu gewährleisten, bilden wir uns in Qualitätszirkeln und auf Fort- und Weiterbildungen regelmäßig weiter und sind im Rahmen von Fallbesprechungen und Teamsitzungen interdisziplinär und in unserer Praxis in stetem Austausch miteinander.
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail